Title ALTTEXT
Ein Jahr unterwegs mit der NOTOS Jacke

Maier Sports Härtetest

2018 war Nick Teilnehmer der Härtetest-Kampagne von Maier Sports. Auf seinem Wanderblog UrbanHiker.de berichtet er regelmäßig über seine Touren. Unsere Notos Jacke hat Nick ein Jahr lang auf seinen Ausflügen begleitet.

Nick Wassong
Von Nick Wassong

Nick alias Urbanhiker.de testet die Notos Outdoorjacke

 

"Ich habe mir ein Jahr Zeit genommen die Primaloft Jacke ausgiebig auf den Prüfstand zu stellen. Ich war gleich begeistert von dem Modell, denn die Jacke fühlt sich sehr leicht an, wirkt sportlich-elegant und ist leicht tailliert geschnitten."

Nick Wassong 

Ich liebe es durch den Schnee zu wandern, in den Alpen unterwegs zu sein und neue Städte zu erkunden. Mein erster Gedanke war: Diese Jacke ist ideal für einen Städtetrip mit ausschließlich Handgepäck im Flieger. Aussehen und Packmaße stimmten und so ging der erste Trip über Weihnachten ins kalte Prag. Wir erkundeten die winterliche Stadt zu Fuß und legten zwischen 15 und 20 Kilometern am Tag zurück. Bei den eisigen Temperaturen wärmte mich die Notos Jacke anstandslos. Winterjacken sind häufig so heiß, so dass man schnell ins Schwitzen kommt. Die Notos Jacke von Maier Sports war warm und gleichzeitig unglaublich atmungsaktiv, selbst als der Weg steil bergauf zum Aussichtsturm Petrin führte. Mittlerweile kommt die Jacke bei jeder Städtereise in der kalten Jahreszeit ins Handgepäck. Im letzten Jahr waren wir neben Prag auch in Paris und zu Neujahr 2020 in Barcelona.

 

Die Witterung in der Stadt hat die Jacke gut überstanden, aber was ist mit Schnee, Wind und Kälte in den Bergen? Auch bei meinem Skiurlaub in Sulden im bitterkalten Januar hatte ich die Jacke wieder im Gepäck. Ich dachte, wenn schon Härtetest, dann richtig. Bei Dauerschnee schnallte ich mir die Schneeschuhe an und rauf ging es von Sulden (1.660 m) auf den Langenstein (2320 m). Um mich vor dem Schnee und dem pfeifenden Wind zu schützen, zog ich mir die wärmende Kapuze über den Kopf. Auch hier schützte mich die Jacke vor der Kälte und dem Schnee und ich war trotzdem extrem beweglich, was wichtig ist, wenn man einige Höhenmeter zu überwinden hat. Beim Abstieg nutzten wir weniger die Schneeschuhe, stattdessen „rutschten“ wir mit dem Körper den Berg hinunter durch den Schnee. Ein großer Spaß, sage ich Euch. Die Notos Jacke ist sehr gut verarbeitet und hielt allen Strapazen stand. 

Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Wanderungen und Herausforderungen mit meiner Maier Sports Notos.

Nick Wassong

Im Sommer stand die nächste große Herausforderung auf dem Plan. Eine Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran von Hütte zu Hütte. Auf so einer Tour zählt jedes Gramm. Des Weiteren kann sich das Wetter immer wieder ändern und es kann jederzeit schneien. Ich habe nicht lange gezögert und die Notus Jacke auf meine Packliste gesetzt. Besonders in den frischen Morgenstunden hat mich die Jacke gewärmt. Nach ein paar Höhenmetern wurde es wärmer und ich konnte die Jacke klein zusammenfalten und im Rucksack verstauen. Auch den Härtetest Alpenüberquerung hat die Primaloft Notos Jacke sehr gut überstanden. Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Wanderungen und Herausforderungen mit meiner Maier Sports Notos.

Die Notos Jacke

Sei bereit für dein nächstes Outdoor-Abenteuer - mit der Funktionsjacke Notos. Super leicht und angenehm warm ist diese technische Hightech-Isolationsjacke. Ausgestattet mit der innovativen PrimaLoft® ThermoPlume® Isolation, die von Bauschverhalten und Wärmeleistung natürlicher Daune sehr nahe kommt.